Aktuelles

Baustelle

Unsere Baumaßnahmen haben begonnen. Durch die Bauarbeiten kann es zeitweise zu Einschränkungen kommen. Wir bitten um Verständnis.

 

Termin fürs Sommerfest im Kindergarten am 15.07.2017

 

Mittagessen von Meyer Menü

Die Firma Meyer Menü wird ab dem 1.08.2017 ihr Essen von 2,80 € auf 3,00 € erhöhen.

 

Übernachtung der Vorschulkinder

Am Freitag, den 07.07.2017  findet unsere diesjährige Übernachtung statt. Am Samstag, den 08.07.2017 8.30 Uhr sind die Eltern und die Geschwisterkinder zum Abschiedsfrühstück mit anschließendem "Rausschmeisen" eingeladen (für alle gibt es noch gesonderte Informationen).

 

Trau dich Kurs

Am 28.06.2017 und am 29.06.2017 findet für die Vorschulkinder jeweils um 10.00 Uhr ein Trau dich Kurs im Kindergarten statt.

 

Kindergarten geschlossen

Am 27.06.2017 iser der Kindergarten wegen des MAV-Ausflug geschlossen.

 

Puppentheater zu Gast im Kindergarten

Am 12.07.2017 lädt der Elternberat am Vormittag alle Kindergartenkinder zu einer Theatervorstellung ins evangelische Gemeindehaus ein. Für die Kindergartenkinder wird "Der Regenbogenfisch" und für die Krippenkinder wird "Wo ist nur die Entenmama" von der Harzer Puppenbühne aufgeführt. Die Waldräuber besuchen uns an diesem Vormittag im Haus.

 

Fototermin

Am 13.02.2017 besucht uns ab 7.30 Uhr ein Fotograf im Kindergarten um Portraitbilder von Ihren Kindern zu machen, für Geschwisterkinder- (die nicht in unsere Einrichtung gehen) und Familienbilder hängt eine Liste mit verschiedenen Uhrzeiten zum Eintragen im Eingangsbereich aus.

 

 

Die goldene Schachtel

 Vor einiger Zeit bestrafte ein Mann seine fünf Jahre alte Tochter für das Vergeuden einer Rolle von kostspieligem Goldverpackungspapier. Geld war knapp und er wurde wütend, als das Kind das ganze Goldpapier verbraucht hatte, um eine Schachtel zu verzieren.

Dennoch brachte das kleine Mädchen am folgenden Morgen die Geschenkschachtel ihrem Vater und sagte: „Das ist für dich, Papa“. Der Vater war verlegen, weil er am Vortag so überreagiert hatte. Er öffnete die Geschenkschachtel und wurde wieder sehr zornig, als er sah, dass diese leer war.

Wütend sagte er zu ihr: „Weißt du nicht, junge Dame, dass, wenn man jemandem ein Geschenk gibt, auch etwas in der Verpackung sein soll?“ Das kleine Mädchen betrachtete ihn mit Tränen in den Augen und sagte: „Papa, sie ist nicht leer, ich hab so viele Küsse hinein gegeben, bis sie ganz voll war.“

Der Vater war ganz zerknirscht. Er fiel auf seine Knie und legte seine Arme um sein kleines Mädchen und bat sie, ihm seinen unnötigen Zorn zu verzeihen.

Immer wenn er durch schwierige Probleme entmutigt wurde, öffnete er seine Goldschachtel und stellte sich vor, einen Kuss von seinem kleinen Mädchen herauszunehmen und erinnerte sich dabei an die Liebe des Kindes, die sie dort hinein gegeben hatte.

Jeder von uns hat so eine goldene Schachtel, die gefüllt ist mit unbedingter Liebe und Küssen von unseren Kindern, von Familie und von Freunden.

Das ist der kostbarste Besitz, den man haben kann.

Wir wünschen allen unseren Eltern und Kindern, dass sie ihren „kostbaren Besitz“, egal welcher Form, zu schätzen und zu hüten wissen!

 

Träger, Elternbeirat und Kindergartenteam